Christkind verzweifelt gesucht

Eine verrückte Weihnachtsgeschichte

Cover: Christkind verzweifelt gesucht. Eine verrückte Weihnachtsgeschichte von Angelika Lauriel und Heike Schulz

Angelika Lauriel

Heike Schulz

1,99 €

ISBN 978-3-945932-25-4

 

Amazon

bol

buch.de

buecher.de

ciando

ebook.de

GooglePlay

Hugendubel

Thalia

Weltbild

iTunes

 

"Wer ist dieser Täuscher", fragt sich Wichtel Ehrenfried von Wolkenhain, "und wieso habe ich nicht früher bemerkt, dass er nicht das echte Christkind ist?"

Nun heißt es, rechtzeitig vor Weihnachten das wahre Christkind zu finden. Eine skurrile Heldenreise beginnt: Ehrenfried, der Elf Siebenundvierzig und der Gestaltwandler Gans-Anders machen sich auf die Suche und erleben eine aberwitzige Vorweihnachtszeit, wie selbst der Grinch sie noch nicht gesehen hat.

 

Angelika Lauriel und Heike Schulz haben abwechselnd ein Lesetürchen gefüllt - so entstand nach der Weiterschreibmethode eine total schräge Vorweihnachtsgeschichte in 24 Episoden.

 

Über die Autorinnen

Angelika Lauriel schreibt Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Saarländerin feiert Weihnachten am liebsten im Kreis der Familie, hat aber auch nichts dagegen einzuwenden, dem Feiertagswahn samt Kind und Kegel in ferne Länder zu entfliehen. Eines ist klar: Weihnachten ohne Christkind ... das geht gar nicht!

 

Heike Schulz schreibt Romane für Jugendliche und junge Erwachsene. Weihnachten feiert sie am liebsten zwanglos mit Freunden und Familie. Dann bringt jeder ganz nach Lust und Laune etwas zum Schlemmen mit, und je später der Abend, desto derber die Späße.

Heike Schulz und Angelika Lauriel, Autorinnen
Heike Schulz (links) und Angelika Lauriel (rechts)
Heike Schulz und Angelika Lauriel, Autorinnen