Der kleine blaue Drache

Bilderbuch und Hörbuch zugleich

Cover: Der kleine blaue Drache, Bilderbuch

Tina Zang

Illustrationen: Claudia Gollor-Knüdeler

Sprecherin: Fiona Dräger

12 Doppelseiten, farbig illustriert

3,99 €

 

Das Anzeigen dieses Buchs erfordert ein iPad mit iBooks 2 (oder neuer) und iOS 5 (oder neuer) oder ein iPhone mit iOS 8.4 (oder neuer) oder einen Mac mit OS X 10.9 (oder neuer).

iTunes (iBooks)

 

Na so was: Im Drachenland, wo alles glutrot und golden ist, hat Mama Drache ein blaues Ei gelegt.

Der kleine blaue Drache Drachmed, der daraus schlüpft, ist ganz anders als seine Schwestern Dronja und Drolli. Er kann noch nicht mal Feuer speien. Papa Drache ist entsetzt. Doch eines Tages entdeckt Drachmed, dass er auch etwas kann ... etwas, das es im Drachenland nie zuvor gegeben hat.

 

"Der kleine blaue Drache" ist unser erstes "Enhanced E-Book": Es ist ein Bilderbuch und gleichzeitig ein Hörbuch. Auf jeder Seite gibt es ein Audiosymbol. Wenn man es anklickt, wird die Seite vorgelesen.

Reinsehen und reinhören

Illubeispiel, Seite 1, Der kleine blaue Drache, Bilderbuch
Drache1.mp3
MP3 Audio Datei 503.4 KB
Illubeispiel, Seite 2, Der kleine blaue Drache, Bilderbuch
Drache2.mp3
MP3 Audio Datei 704.1 KB

Die Autorin: Tina Zang

Tina Zang ist eins der Pseudonyme von Christine Spindler. Unter diesem Namen (der übrigens ihr Mädchenname ist) schreibt sie für Kinder und Jugendliche witzige und spannende Bücher.

Sie liest selbst sehr gerne Bücher für diese Zielgruppen und ist Jurysekretärin für den Hansjörg-Martin-Preis, mit dem das Syndikat jährlich den besten Kinder- bzw. Jugendkrimi auszeichnet.

In ihrer Freizeit malt und singt sie, spielt Klavier und Keyboard und dreht zusammen mit dem Plüschpanda "der kleine Cro" Videos für ihren You-Tube-Channel.

Links zu den Videos und aktuelle Informationen finden Sie auf ihrer Website.

Die Illustratorin: Claudia Golor-Knüdeler

Claudia Gollor-Knüdeler wurde in Hilden/Rheinland geboren. Sie studierte Grafikdesign  an der Bergischen Universität Wuppertal. Seit 1990 lebt und arbeitet sie freiberuflich in Baden-Württemberg als Fotografin, Bildautorin und Illustratorin. Sie veröffentlichte ihre Arbeiten in zahlreichen Büchern, Kalendern und Zeitschriften.

 

Fotografische Experimente mit unterschiedlichen Techniken sind Thema ihrer derzeitigen Arbeiten. Auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen kombiniert sie unterschiedliche Medien miteinander. Eine Symbiose aus Fotografie, Malerei und Zeichnung führt dabei zu neuen Ansätzen, die digital nachbearbeitet werden.

Website: www.knuedeler.de

Die Sprecherin: Fiona Dräger

Fiona Dräger ist sieben Jahre, besucht die 3. Klasse und wohnt mit ihrer Familie in der Nähe von Köln. In ihrer Freizeit trifft sie Freundinnen, kuschelt mit ihrem Kater Luke, macht Musik am Klavier, tanzt und spielt Computerspiele. Am allerliebsten aber steckt sie die Nase in Bücher. 

In Bilderbücher ist sie als Kleinkind fast hineingekrochen, wenn die Eltern sie mit ihr zusammen angeschaut haben, aber inzwischen liest sie sie lieber selbst vor – besonders, wenn sie ihr so gut gefallen wie „Der kleine blaue Drache“.