Duft der Stille

Ein intensiver, bewegender Roman

Cover "Duft der Stille"

Angelika Lauriel

 

ISBN 978-3-945932-46-9 

 

Ihr Duft macht seine Welt bunt

 

Laura hat das Gefühl, ständig für all das kämpfen zu müssen, was für andere Sechzehnjährige selbstverständlich ist. Nur ihr „Schutzengel“, Kindheitsfreund Jacob, schenkt ihr Gelassenheit. Der stille Junge steht Tag für Tag eine Stunde an ihrem Zaun – ein Ritual, das genauso zu seinem Leben gehört wie zu ihrem. Und dennoch hat Jacob noch nie etwas zu ihr gesagt, denn er ist taubstumm.

 

Als Laura sich mit Dennis anfreundet, hofft sie, durch ihn mehr Freiheit zu erleben. Doch schon nach kurzer Zeit fühlt sie sich von ihm noch mehr eingeengt als von ihrer überfürsorglichen Mutter. In ihrem Kummer nähert Laura sich Jacob an, und jetzt, wo sie ihn besser kennenlernt, beginnt sie zu ahnen, dass er ein Geheimnis verbirgt, hinter dem viel mehr steckt als seine Gehörlosigkeit. Doch wie soll Jacob ihr zeigen, wie seine Welt ist, wenn er in der absoluten Stille zu Hause ist, zu der Laura so wenig Zugang hat?

 

"(...) ein sehr intensives Buch, das unter die Haut geht." (Monika Fuchs, Thalia)

 "Intensiv, gefühlvoll, emotional - und gleichzeitig so lebensnah und so realistisch." (Flavia Maltritz)

 "Ein Buch, das neben der Seele auch die Sinne berührt." (Yvonne Sartoris)  

 

Leseprobe auf www.angelikalauriel.de

E-Book 4,99 €

Button Amazon
Button Hugendubel
Button Thalia
Button Bücher.de
Button Weltbild
Button iTunes
Button GooglePlay
Button ebook.de

Taschenbuch, 336 Seiten, 12,99 €

Button Amazon
Button Hugendubel
Button Thalia
Button Bücher.de
Button BOD